Deaktivieren Sie Antivirus-Software

Wenn eine Antivirus-App am Zieltelefon installiert ist, wird sie höchstwahrscheinlich die mSpy Anwendung als potentiell gefährlich, wegen ihrer Fähigkeit, Daten von dem Gerät zu exportieren, detektieren. Hier sind die Anweisungen, die der mSpy App helfen können, durch die beliebtesten Antiviren-Anwendungen nicht erkannt zu werden:

Kaspersky

Nach der Installation kann mSpy durch Kaspersky detektiert werden, so drücken Sie die Taste „Überspringen“, damit die Anwendung nicht gelöscht wird.
Screenshot_2014-12-28-14-01-47 Screenshot_2014-12-28-14-01-54 Screenshot_2014-12-28-14-01-04
  • Klicken Sie auf den Pfeil in der rechten unteren Ecke des Bildschirms und wählen Sie Einstellungen.
  • Screenshot_2014-12-28-14-04-23
  • Wählen Sie Anti-Virus
  • Screenshot_2014-12-28-14-04-27
  • Deaktivieren Sie die „Adware, Autodialer u. a.“
  • Screenshot_2014-12-28-14-04-34 Screenshot_2014-12-28-14-04-39
Jetzt wird der Scanner die mSpy App nicht erkennen.
Screenshot_2014-12-28-14-06-55

Android Clean Master

Bitte öffnen Sie Clean Master -> Antivirus. Starten Sie den Prüfvorgang. Sobald mSpy erkannt wird, zeigt der Clean Master eine Warnmeldung an. Klicken Sie auf system.prozess und dann Ignorieren.
Screenshot_2014-12-28-14-21-44 Screenshot_2014-12-28-14-22-01 Screenshot_2014-12-28-14-22-12 Screenshot_2014-12-28-14-22-17

Jetzt wird der system.prozess nicht erkannt!

Avast

Sobald mSpy vom Avast entdeckt wird, machen Sie bitte Folgendes:

  • Klicken Sie „Mir bei der Problembehebung helfen“
  • Screenshot_2014-12-28-14-26-20
  • Klicken Sie auf Android: mSpy-E [PUP] und wählen Sie „Zur Ignorieren-Liste hinzufügen“
  • Screenshot_2014-12-28-14-26-30 Screenshot_2014-12-28-14-26-42
  • Drücken Sie zur Bestätigung Ja -> Ok.
  • Screenshot_2014-12-28-14-26-50 Screenshot_2014-12-28-14-27-00

mSpy ist nun unter Ausnahmen.

Lookout

Öffnen Sie die Lookout Anwendung und starten Scannen.

Screenshot_2014-12-28-14-31-39

Sobald Sie eine Pop-up-Benachrichtigung sehen, drücken Sie „Mehr Info“ -> App ignorieren -> Ignorieren

Screenshot_2014-12-28-14-33-52 Screenshot_2014-12-28-14-34-04 Screenshot_2014-12-28-14-34-14

Wenn das Programm ignoriert wird, wird die Taste im Menü zu „Nicht mehr ignorieren“ geändert. Das bedeutet, dass mSpy nicht mehr gefunden werden kann.

Screenshot_2014-12-28-14-34-27

Malwarebytes Anti-Malware

Öffnen Sie die Malwarebytes Anti-Malware App und drücken Sie Scan

Screenshot_2014-12-28-14-45-28 Screenshot_2014-12-28-14-46-02

Sobald mSpy erkannt wird, drücken Sie „Zur Whiteliste hinzufügen“ und bestätigen Sie mit OK.

Screenshot_2014-12-28-14-53-39 Screenshot_2014-12-28-14-53-47

Falls das Antivirus-Programm keine Ausnahme-Liste Option hat, oder Sie können diese nicht aktivieren, versuchten Sie die Anwendung blockieren Funktion.

  • Loggen Sie sich bei Ihrem mSpy Konto und öffnen Sie Installierte Anwendungen.
  • blockde1
  • In der Liste finden Sie die Sicherheitsanwendung, die mSpy blockieren kann, und drücken Sie Sperren.
  • blockde2
  • Bestätigen Sie mit OK. Sobald blockiert sehen Sie eine grüne Taste Entsperren neben dieser Anwendung.
blockde3 blockde4

Hinweis: Die Änderungen werden bei der nächsten Synchronisation mit Ihrem Zielgerät angewendet (standardmäßig 20 Min).